Komplettsanierung

Für das aus dem Jahre 1934 stammende Haus stand eine Komplettsanierung an.

 

 

{gallery}sanierung{/gallery}

 

Nach einer gründlichen Analyse des Istzustandes und einem klar definierten Ziel für den Sollzustand, wurden nach intensiven Beratungen zwischen Bauherrn und mio HOLZBAU folgende Maßnahmen durchgeführt:
1. Das Dach wurde komplett saniert und erreicht jetzt einen U-Wert von 0,15
2. Die Wände erhielten einen Vollwärmeschutz und weisen einen U-Wert von 0,16 aus
3. Alle Fenster wurden erneuert mit einer 3-fachen Wärmeschutzverglasung mit einem U_Wert von 0,94
4. Die Kellerdecke wurde gedämmt und erreicht einen U-Wert von 0,25
5. Es wurde eine dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut.
6. Auf das Dach kam eine Solaranlage

 

Nach den Kriterien der KFW ist jetzt der Zustand eines Effizienzhauses 70 erreicht.
Der Energieverbrauch vor der Sanierung lag bei 30,0 Liter Heizöl pro/m² Wohnfläche/Jahr.
Nach der Sanierung liegt der Energieverbrauch bei 5,7 Liter Heizök pro /m² Wohnfläche/Jahr.

 

Dies bedeutet eine 81%ige Einsparung.
Das heißt auch, dass pro Jahr 29 Tonnen weniger CO² ausgestoßen werden.

Die hohe Kompetenz von Vinko Miocic, auch in seiner Eigenschaft als Energieberater, hat zu diesem beeindruckenden Ergebnis sehr beigetragen. Auch die sehr gelungenen Lösungen aus ästhetischer Sicht bei den einzelnen Baukörpern unterstreichen die gute Ausführung und das positive Zusammenwirken der Firma Miocic mit den einzelnen Gewerken.