Mehrgenerationen-Passivhaus

Eine spannende Herausforderung war die Planung und Realisierung des Mehrgenerationen-Passivhauses. Grundforderung war, dass das zu erstellende Haus dem Passivhausstandard entspricht. Aus gutem Grunde fiel die Wahl auf mio HOLZBAU.
Gemeinsam wurde von den Bauherren, den Architekten, dem Bauleiter und mio HOLZBAU ein schlüssiges Konzept entwickelt. Die Gebäudehülle wurde mit mio HOLZBAU erstellt wegen der energiesparende und ökologische Eigenschaften.

{gallery}mehrgenerationenhaus{/gallery}

Um den Schallschutzanforderungen an das Mehrgenerationenhaus gerecht zu werden, wurde nach einer Lösung gesucht, die sowohl ökonomisch als auch ökologisch akzeptabel war.
Herausgekommen ist jetzt eine Mischung von Holz und Beton.
Keller, Treppenhaus und Decken wurden in Betonbauweise erstellt, die Gebäudehülle mit dem hochwärmegedämmten Holzbausystem von mio HOLZBAU.

 

Auch die weitere Ausstattung des Hauses entspricht dem üblichen Standard:

  • Die Holzfenster sind dreifach verglast.
  • Die eingebrachte Dämmung ist Isofloc-Dämmstoff-Zellulose, der Ökodämmstoff. Er verfügt über die schnellste Amortisationszeit gegenüber der eingesetzten Herstellungsenergie, ist ein absolutes Recycelprodukt und vor allem in Bezug auf den sommerlichen Wärmeschutz hervorragend.
  • Es wurde eine dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Damit ist die frische Luft in den Räumen gewährleistet und das ohne Wärmeverlust.
  • Geheizt wird mit Holzpellets.
  • Im Gemeinschaftsraum ist zusätzlich ein Stückholzofen und auf dem Dach sorgt die Solaranlage für eine gute CO² Bilanz.

All dies trägt dazu bei, dass der Energieverbrauch des Hauses sehr übersichtlich und erfreulich ist.
So liegt beispielsweise der Jahresheizwärmebedarf bei 9,98 Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr. In Ölmenge ausgedrückt heißt dies, pro Quadratmeter und Jahr würde ca. 1 Liter Öl benötigt.

Ein Mehrgenerationenhaus also, das mit einer durchdachten Konzeption zum Wohlbefinden der Bewohner beiträgt und durch die mio HOLZBAU Bauweise energiesparende, klimafreundliche und nachhaltige Wirkung zeigt.