Nachhaltiges Bauen - wie geht das?

Für das Bauen heute und morgen hat Nachhaltigkeit eine zentrale Bedeutung. Ausgehend vom ursprünglichen Begriff der Nachhaltigkeit, gilt es den gesamten Prozess eines Hauses bzw. eines Gebäudes unter nachhaltigen Gesichtspunkten zu bewerten.

 

Alles beginnt bei der Planung, setzt sich fort mit der Erstellung, der Nutzung, der Erneuerung und endet beim Rückbau. So ist bei der Planung der ressourcenschonende Umgang mit Fläche, Grünbestand, Wasser usw. eine erste wichtige Grundlage. Es gilt, den Naturhaushalt möglichst gering zu belasten

Es setzt sich fort bei der Auswahl der Baumaterialien, der technischen Ausstattung und der Minimierung des Energieverbrauchs. Hier sind vor allem erneuerbare Energien gefragt, deren weitere Entwicklung in den nächsten Jahren sicher noch viel Potential birgt.

 

⇒ So bauen Sie nachhaltig mit mio HOLZBAU

 

Es ist auch zu berücksichtigen, dass bereits die Herstellung der Materialien für die Nachhaltigkeitsbewertung eine wichtige Rolle spielt. Es macht wenig Sinn, Materialien zu verwenden, die z.B. nur mit sehr hohem Energieeinsatz hergestellt werden und bei der Entsorgung als Sondermüll deklariert werden müssen, aufgrund der bedenklichen Inhaltsstoffe.

Oder auch die Frage: Woher kommen die Baustoffe? Unter welchen Arbeitsbedingungen werden z. B. Steinbrüche in China betrieben, damit der Europäer seine günstige Granitarbeitsplatte erhält?

Es gilt nicht, päpstlicher als der Papst zu sein - die Auseinandersetzung mit solchen Themen und Prozessen kann jedoch eine Veränderung im Denken und Handeln zur Folge haben.

Es geht zuallererst um einen Bewusstseinsprozess, denn wie wir wissen beginnt Veränderung im Kopf und im Herzen. Sind diese beiden Zentralen des Menschen berührt und überzeugt, dann folgt auch eine Veränderung im Tun – zumindest im besten Falle.

 

Von Albert Einstein stammt der Satz:

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher“

Nachhaltigkeit und nachhaltiges Bauen erfordert etwas Endlichkeit der menschlichen Dummheit – manche Entwicklungen lassen hoffen.

 

Zum Thema nachhaltiges Bauen lesen Sie bitte auch:

⇒ So bauen Sie nachhaltig mit mio HOLZBAU
⇒ Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit?