Das Passivhaus

Das Passivhaus ist eine konsequente Weiterentwicklung des Energiesparhauses Effizienzhaus 55. Es verbraucht rund 80% Heizenergie weniger, im Vergleich zum Niedrigenergiehaus (gesetzlicher Standard - EnEV).

Umgerechnet in Heizöl kommt ein Passivhaus im Jahr mit weniger als 1,5 l pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr aus. Diesen geringen Energieverbrauch erreicht das Passivhaus allein durch zwei Grundprinzipien:

 

⇒ Wärmeverluste vermeiden und Wärmegewinne optimieren!

 

Dies geschieht bei einem Holzhaus von mio HOLZBAU durch:

  • kompakter Baukörper
  • hoch gedämmte Außenwände und Dach
  • zur Sonne ausgerichtete, passivhausgeeignete Fenster
  • dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • sehr gute Luftdichtheit, n50 höchstens 0,6 1/h (BlowerDoor-Test)
  • Nutzung erneuerbarer Energien in Form von Holz und Sonne