Sanierung und Aufstockung

Das ca. 80 Jahre alte Haus in Freiburg sollte ein zusätzliches Stockwerk und ein neues Dach mit Gauben erhalten. Selbstverständlich wurde auch hier ein hoher energetischer Standart und die Verarbeitung gesunder Baumaterialien gefordert.

 

{gallery}lembke{/gallery}

 

Nach Abriss des Daches stellte sich heraus dass die Bausubstanz einer Hauswand dringenden Handlungsbedarf erfordert. Am Freitag wurde der Schaden festgestellt, am Montag die Wand in großen Teilen abgetragen und dank mio HOLZBAU, die auf Lager waren, am Dienstag wieder aufgebaut. Hierbei kamen die Minimiodule zum Einsatz, die für einen guten U-Wert der Wand sorgen, die schnelle Sanierung der Wand möglich machten und mit zum angenehmen Raumklima beitragen.

Wie immer bei mio HOLZBAU wurden die Wände und das Dach mit Isfloc-Einblaszellulose gedämmt.
Den Innenausbau führte die Bauherrschaft Stück für Stück in Eigenregie aus, begleitet und beraten von mio HOLZBAU. Unter dem neuen Dach lebt jetzt eine Großfamilie, die über den niedrigen Energieverbrauch des Hauses höchst angetan und zufrieden ist, ihren Beitrag zu einem guten Wohnklima innen und dem Klima außen geleistet zu haben